Zum Hauptinhalt springen
ArgeLandentwicklung logo

Aufgaben der ArgeLandentwicklung

Grundlage der Tätigkeiten der ArgeLandentwicklung sind die von ihr aufgestellten „Leitlinien Landentwicklung – Zukunft im ländlichen Raum gemeinsam gestalten“.

Aufgaben der ArgeLandentwicklung sind insbesondere:

  • die Weiterentwicklung der Instrumente der Landentwicklung sowie deren Anpassung an neue Rahmenbedingungen,
  • Empfehlungen für die Vorbereitung, Planung und Durchführung von Vorhaben der Landentwicklung geben,
  • die Erarbeitung von Grundlagenmaterial,
  • die Weiterentwicklung der Technik in der Landentwicklung,
  • Öffentlichkeitsarbeit,
  • Pflege der Zusammenarbeit mit Hochschulen und die Aufarbeitung wissenschaftlicher Erkenntnisse auf dem Gebiet der Landentwicklung,
  • die Förderung der internationalen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Landentwicklung und die Vertretung der Belange der Landentwicklung in anderen Gremien.

Zur Unterrichtung der Amtschef- und Agrarministerkonferenz hat die ArgeLandentwicklung jährlich einen Bericht über ihre Tätigkeiten vorzulegen.