Hier beginnt der Hauptinhalt dieser Seite

Landstrasse mit Bäumen an den Rändern

Herzlich willkommen bei der ArgeLandentwicklung

Die Bund-Länder-Arbeitsgemeinschaft Nachhaltige Landentwicklung (ArgeLandentwicklung) ist ein Arbeitsgremium der Agrarministerkonferenz (AMK) und beschäftigt sich mit Fragestellungen rund um die nachhaltige Entwicklung des ländlichen Raums und der Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse.

Die Rahmenbedingungen im ländlichen Raum werden durch zahlreiche Faktoren, wie beispielweise der Globalisierung, dem Struktur- und demografischen Wandel sowie neuen Herausforderungen wie dem Klimawandel und dem Erhalt der biologischen Vielfalt, rasant verändert. Daher gilt es, die Instrumente der Landentwicklung stetig weiterzuentwickeln und anzupassen.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie gerne über die ArgeLandentwicklung und ihre Arbeit informieren sowie deren Aufgaben, Instrumente und Projekte. Es stehen zahlreiche Publikationen zum Download bereit.

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle der ArgeLandentwicklung wenden.

Aktuelles

Projekt des Monats Februar 2024 (Mecklenburg-Vorpommern): Flurbereinigung – Effiziente Unterstützung bei der Umsetzung der WRRL

- Im Rahmen der beiden Anfang der 2000er Jahre angeordneten Flurbereinigungsverfahren Dobbin-Glave und Linstow konnten Maßnahmen zur Erreichung der Ziele der WRRL erfolgreich umgesetzt werden.

17. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung am 24. und 25.01.2024 - "LAND.SCHÖPFT.WERT"

- "LAND.SCHÖPFT.WERT - Starke ländliche Regionen" lautet das Motto des diesjährigen Zukunftsforums Ländliche Entwicklung. In Kooperation mit der Deutschen Landeskulturgesellschaft (DLKG) richtet die ArgeLandentwicklung eines der…

Ein Rückblick auf die INTERGEO 2023

- Die diesjährige INTERGEO® auf dem Berliner Messegelände hat ihr Ende gefunden. Neben der Nutzung als Fortbildungsplattform für die Kolleg:innen der Verwaltungen der Landentwicklung, stand die Rekrutierung von Nachwuchs-, Fach- und…