Zum Hauptinhalt springen
ArgeLandentwicklung logo

Herzlich willkommen bei der ArgeLandentwicklung

Die Bund-Länder-Arbeitsgemeinschaft Nachhaltige Landentwicklung (ArgeLandentwicklung) ist ein Arbeitsgremium der Agrarministerkonferenz (AMK) und beschäftigt sich mit Fragestellungen rund um die nachhaltige Entwicklung des ländlichen Raums und der Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse.

Die Rahmenbedingungen im ländlichen Raum werden durch zahlreiche Faktoren, wie beispielweise der Globalisierung, dem Struktur- und demografischen Wandel sowie neuen Herausforderungen wie dem Klimawandel und dem Erhalt der biologischen Vielfalt, rasant verändert. Daher gilt es, die Instrumente der Landentwicklung stetig weiterzuentwickeln und anzupassen.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie gerne über die ArgeLandentwicklung und ihre Arbeit informieren sowie deren Aufgaben, Instrumente und Projekte. Es stehen zahlreiche Publikationen zum Download bereit.

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle der ArgeLandentwicklung wenden.

Aktuelles

ArgeLandentwicklung präsentiert sich auf der INTERGEO 2021 in Hannover

Die INTERGEO ist weltweit die größte Veranstaltung und Kommunikationsplattform im Bereich Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement. Conference und Expo erfassen alle wichtigen Trends, die sich entlang der gesamten Wertschöpfungskette entwickeln: von der Erhebung geobasierter Daten über die ...mehr

54. Plenumssitzung der ArgeLandentwicklung vom 30. August bis 1. September 2021 in Groß Behnitz: ArgeLandentwicklung berät zu Hochwasserschutz und Klimaanpassung

Vom 30. August bis 1. September 2021 fand auf Einladung des Vorsitzlandes Brandenburg die 54. Plenumssitzung der ArgeLandentwicklung in Groß Behnitz, Landkreis Havelland, statt. Im Mittelpunkt der dreitägigen Sitzung standen die aktuellen Hochwasserereignisse in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz ...mehr

Projekt des Monats September: Überregionales Flächenmanagement unterstützt lebendige Auen für die Elbe

Naturnahe Auenwälder gelten als eine der artenreichsten Lebensräume in Mitteleuropa und erbringen Ökosystemleistungen wie Wasserreinigung, Hochwasser- und Klimaschutz. Durch die in den letzten zwei Jahrhunderten durchgeführten Hochwasserschutzmaßnahmen wurde das Gebiet der Hohen Garbe – eines der ...mehr