Zum Hauptinhalt springen
ArgeLandentwicklung logo

Rückblick: 13. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung – "Du entscheidest! - Gleichwertige Lebensverhältnisse als gemeinsame Aufgabe" am 22. und 23. Januar 2020 in Berlin

Die ArgeLandentwicklung war gemeinsam mit der Deutschen Landeskulturgesellschaft (DLKG) auf dem 13. Zukunftsforum im Rahmen der Internationalen Grünen Woche mit einem Fachforum vertreten. Im Rahmen des Fachforums "Zukunft Land – Ländliche Entwicklung aktiv gestalten" wurde über Möglichkeiten diskutiert, wie die Ländliche Entwicklung unter gleichzeitiger Beteiligung ländlicher Akteure einen Beitrag zur Schaffung Gleichwertiger Lebensverhältnisse leisten kann.

Die Relevanz des Themas "Gleichwertige Lebensverhältnisse" wurde in einem einleitenden Kurzvortrag dargestellt. Daran schlossen sich Best-Practice-Beispiele ländlicher Akteure an, die Anregungen zur aktiven Gestaltung des ländlichen Raums gaben. So wurde gezeigt, wie

  • 17 Gemeinden in der Oberpfalz erfolgreich kooperieren und mit Projekten wie dem mobilen Dorfladen oder der Öko-Modell-Region aktiv ihre Entwicklung gestalten (www.steinwald-allianz.de),
  • mit dem eCarsharing-Modell "Dörpsmobil" eine Mobilitätsbewegung für alternative Verkehrsformen im ländlichen Raum entsteht (www.doerpsmobil-sh.de) und
  • die Kombination der Instrumente der Dorfflurbereinigung und der integrierten ländlichen Entwicklung einen Beitrag zur ländlichen Entwicklung leisten kann.

Die ArgeLandentwicklung blickt auf eine gelungene Veranstaltung zurück und freut sich auf das Zukunftsforum 2021

Podiums- und Plenumsdiskussion. V.l.n.r. Dr. Harald Hoppe, Prof. Dr. Karl-Heinz Thiemann, Hans Donko, Gerit Cöster, Timo Wiemann. Quelle: ArgeLandentwicklung