Zum Hauptinhalt springen
ArgeLandentwicklung logo

Neuer Leiter des Arbeitskreises I der ArgeLandentwicklung

Als neuer Leiter des Arbeitskreises I (Grundsatzangelegenheiten) der Bund-Länder-Arbeitsgemeinschaft "Nachhaltige Landentwicklung" wurde Ministerialrat Thomas Reimann aus dem Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Mecklenburg-Vorpommern bestellt. Reimann ist dort Leiter des Referates "Ländliche Entwicklung" und langjähriges Mitglied im Arbeitskreis (AK) I. Er folgt auf Ministerialrat Wolfgang Ewald aus dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, der in den Ruhestand getreten ist.

Der AK I entwickelt Strategien der Landentwicklung und befasst sich mit Grundsätzen der Dorfentwicklung und dem nachhaltigen Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen. Weiter ist der AK I zuständig für die methodische Weiterentwicklung der Planungs- und Umsetzungsinstrumentarien, die Finanzierung, Förderung und Effizienz der Landentwicklung sowie die Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Forschung.