Zum Hauptinhalt springen
ArgeLandentwicklung logo

Anmeldung ab sofort möglich: 19. Münchner Tage für Nachhaltiges Landmanagement vom 13. und 14. März 2017 in der Hanns-Seidl-Stiftung München

Veranstalter: Förderkreis Bodenordnung und Landentwicklung München e.V. in Kooperation mit der Bund-Länder-Arbeitsgemeinschaft Nachhaltige Landentwicklung (ArgeLandentwicklung) und der Hanns-Seidel-Stiftung e.V. München
Mit "Attraktiv - und lukrativ? Ideelle und finanzielle Wertschätzungen Ländlicher Räume" wird ein hochaktuelles und praxisrelevantes Thema aufgegriffen.
Die 19. Münchner Tage für Nachhaltiges Landmanagement befassen sich u.a. mit  folgenden Fragen: Wie kann Gerechtigkeit räumlich umgesetzt werden? Welche Szenarien werden diskutiert? Welche Rolle spielen Selbstwertgefühl und Image? Haben ideelle Werte ganz realen Einfluss auch auf finanzielle und materielle Wertschätzungen? Wer investiert in ländliche Räum und zu welchen Konditionen? Und wer finanziert Daseinsvorsorge-Einrichtungen?

Programm und Anmeldung