Zum Hauptinhalt springen
ArgeLandentwicklung logo

13. bis 17. September 2016, 33. Deutscher Naturschutztag (DNT), Magdeburg

Die ArgeLandentwicklung gestaltet am Freitag, den 16. September 2016 von 14 bis 17 Uhr den Block "Bodenordnung – ein Instrument für mehr Naturschutz". Hartmut Alker, der Vorsitzende der ArgeLandentwicklung, wird in das Thema einführen und die Diskussion moderieren. Experten der Landentwicklung stellen die Instrumente Flurbereinigung und Bodenordnung vor. Anschließend können Sie sich anhand eines Beispiels überzeugen, wie Naturschutzprojekte mit Hilfe der Landentwicklung erfolgreich umgesetzt werden können.
Das Fachprogramm der ArgeLandentwicklung im Rahmen des Deutschen Naturschutztages finden Sie hier.
Anmeldung