Zum Hauptinhalt springen
ArgeLandentwicklung logo

Positionspapier "Nachhaltige Integration von Migrantinnen und Migranten in ländlichen Räumen"

Die aktuelle Flüchtlingssituation wirft die Frage auf, wie Migrantinnen und Migranten in ländlichen Räumen nachhaltig integriert werden können. Die Instrumente der Landentwicklung können die Verantwortlichen in ländlichen Räumen unterstützen, die vielfältigen Chancen der Zuwanderung zu erkennen und zu nutzen.
Die ArgeLandentwicklung legte der Agrarministerkonferenz das Positionspapier "Nachhaltige Integration von Migrantinnen und Migranten in ländlichen Räumen" vor.
Die Ministerinnen, Minister und Senatoren der Agrarressorts der Länder stellten auf der Agrarministerkonferenz am 15. April 2016 in Göhren-Lebbin fest, dass bei der Integration von Migrantinnen und Migranten die Instrumente der Landentwicklung wichtige Beiträge leisten können.
Bei Vorliegen weiterer Erkenntnisse, v.a. durch die Erprobung der neuen Instrumente, soll das Positionspapier fortgeschrieben werden.

Positionspapier (pdf | 246 KB)