Zusatzinformationen

Leitlinien Landentwicklung 2011

Die "Leitlinien Landentwicklung – Zukunft im ländlichen Raum gemeinsam gestalten" richten sich an Politik, die interessierte Öffentlichkeit, Verwaltungen und Institutionen, die für die nachhaltige Verbesserung der Lebensverhältnisse der Menschen in Stadt und Land Verantwortung tragen.

Sie sind ein Orientierungsrahmen für Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Funktionen Wohnen, Arbeiten, Erholen und Ökologie der ländlichen Räume und können in den Bundesländern entsprechend der dortigen Anforderungen mit Leben gefüllt und umgesetzt werden.

Gegenüber der Fassung von 1997 wurden einige neue Herausforderungen erkannt und mit eingebracht. Insbesondere das Instrument "Wandel in den Köpfen" ist völlig neu hinzugekommen und nimmt einen entscheidende Rolle in den Leitlinien ein. Dieses Thema kann darüber hinaus in einigen Seminaren und Schulungen weiter vertieft werden.

Auch das Instrument der Dorferneuerung wurde auf die Entwicklung von Dörfern und kleinen Städten als Prozess erweitert und schließt somit die Lücke zwischen Städtebau und reiner Dorfentwicklung. Die ganze Vielfalt der Themen können direkt hier in den Leitlinien heruntergeladen und gelesen werden:

Leitlinien Landentwicklung 2011 - Langtext lesen

Leitlinien Landentwicklung 2011 - herunterladen (PDF, 3,8 MB)

Guidelines for Rural Development 2011 - herunterladen (PDF, 3,8 MB)

Umsetzung der neuen "Leitlinien Landentwicklung – Zukunft im ländlichen Raum gemeinsam gestalten" (u.a. 8 Beispiele) - Bericht der Bund-Länder-Arbeitsgemeinschaft Nachhaltige Landentwicklung (PDF, 519 KB)

Archiv:

Leitlinien Landentwicklung 1997 - herunterladen (PDF, 44 KB)

Guidelines for Rural Development 1997 - herunterladen (PDF, 48 KB)


Zurück zur Navigation