Zusatzinformationen

Organisation

Mitglieder der ArgeLandentwicklung sind das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und die für den Fachbereich zuständigen Ministerien der Länder.

Die Mitglieder werden durch einen Angehörigen ihrer Verwaltung vertreten. Sie bilden das Plenum.

Die Mitglieder wechseln sich nach jeweils drei Kalenderjahren in Vorsitz und Geschäftsführung ab.

Zur eingehenden Behandlung spezieller Fachfragen sind folgende Arbeitskreise eingesetzt:

  • Arbeitskreis I Grundsatzangelegenheiten
  • Arbeitskreis II Recht
  • Arbeitskreis III Technik und Automation
Struktur der ArgeLandentwicklung. Quelle: Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt
Struktur der ArgeLandentwicklung

Zurück zur Navigation