Landentwicklungsfachinformationssystem LEFIS

Basierend auf dem AAA–Datenmodell der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV) hat die ArgeLandentwicklung ein eigenes Datenmodell zur Bearbeitung von Bodenordnungsverfahren nach dem FlurbG und LwAnpG erstellt. Dieses Landentwicklungsfachinformationssystem LEFIS ermöglicht die redundanzfreie Ablage von Grafik- und Sachdaten in einer gemeinsamen Datenbank.

Auf der Grundlage des LEFIS-Datenmodells haben sieben Bundesländer (BB, HE, MV, NI, NW, RP und ST) gemeinsam ein LEFIS-Funktionsmodell beschrieben und treiben derzeit dessen Realisierung voran.

LEFIS unterstützt alle Verfahrensschritte zur Bearbeitung von Bodenordnungsverfahren. Durch umfangreiche Konsistenzprüfungen werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Bearbeitung unterstützt und die Datensicherheit sowohl für die Bürgerinnen und Bürger, aber auch für die beteiligten Kommunen und Unternehmen erhöht. Die durchgehend automatisierte Berichtigung der öffentlichen Bücher, wie Liegenschaftskataster und Grundbuch, wird möglich werden.

Weitere Informationen zu LEFIS finden Sie hier.


Zurück zur Navigation