ArgeLandentwicklung auf der INTERGEO® 2016 in Hamburg

Die ArgeLandentwicklung präsentiert aktuelle Themen der Landentwicklung im Rahmen des Kongresses der INTERGEO®. Am Mittwoch, 12. Oktober 2016 von 11:00 bis 12:30 Uhr (Raum Osaka), werden Ideen und Antworten der Landentwicklung für ländliche Integrationsaufgaben präsentiert und diskutiert:

 

Ideen und Ansätze der Landentwicklung für ländliche Integrationsaufgaben

Referent

Begrüßung und Einführung in das Thema

Hartmut Alker, Vorsitzender der ArgeLandentwicklung

Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten: Was geht das die Landentwicklung an?

Dr. Ekkehard Wallbaum, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt

Unterstützung einer nachhaltigen Integration von Migrantinnen und Migranten: Herausforderungen und Chancen für Kommunen in ländlichen Räumen

Bürgermeister Wolfgang Borst, Hofheim i.UFr.

Weiterentwicklung und Einsatzmöglichkeiten der Instrumente der Landentwicklung zur Unterstützung nachhaltiger Integrationsprozesse

Wolfgang Ewald, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Zusammenfassung und Diskussion

Hartmut Alker, Vorsitzender der ArgeLandentwicklung

Flyer Kongressprogramm

Auch in diesem Jahr ist die ArgeLandentwicklung vom 11. bis 13. Oktober 2016 in Hamburg im Rahmen der Behördenausstellung mit einem Stand auf der INTERGEO® vertreten.
Während der drei Tage erwarten Sie stündlich interessante Kurzvorträge zu den Themen

  • Ausbildung,
  • Technik und
  • neue planerische Ansätze in der Landentwicklung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Infos finden Sie unter www.intergeo.de


Zurück zur Navigation