Zusatzinformationen

Schriftenreihe für Flurbereinigung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Details

Untersuchungen über verbundene Flurbereinigungs- und Aussiedlungsverfahren in Baden-Württemberg (betriebswirtschaftliche Auswirkungen) - Heft 17


Die Flurbereinigung und Siedlung in Baden-Württemberg werden mit ihren Maßnahmen vor und nach 1945, der Durchführung der Aussiedlungsverfahren und der Siedlungsfinanzierung beschrieben. Die Veröffentlichung erläutert die Durchführung der bisher durchgeführten betriebswirtschaftlichen Untersuchungen und deren Methode. Zunächst werden die Untersuchungsgemeinden mit ihren Faktoren Lage, Boden und Klima, Bevölkerungsstruktur, Besitzverhältnisse und Bodennutzung dargestellt. Die Ursachen, Durchführung und Auswirkungen der Aussiedlungsverfahren in den vier unterschiedlichen Untersuchungsgemeinden werden beschrieben. Anhand von Untersuchungsbetrieben (jeweils 2-4 pro Untersuchungsgemeinde) werden die Organisation der Arbeitswirtschaft (Arbeitskräfte, Zugkräfte, Zeit- und Arbeitsaufwände etc), Naturalleistungen und Geldwirtschaft betrachtet. Die Methode der Erhebung und Auswertung der Unterlagen wird dabei ausführlich beschrieben und durch Tabellen dokumentiert.


Bild

Autor: Schuler

Erscheinungsjahr: 1957

Download als PDF

zurück


Zurück zur Navigation