Zusatzinformationen

Sonderhefte

 (Herausgeber: Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten)

Details

Sonderheft 19 - Wertermittlung in der Flurbereinigung


Die Veröffentlichung ist eine Überarbeitung des Heftes von 1964 Bewertungsverfahren in der Flurbereinigung. Das Heft ist gleichzeitig als Heft 9 der ArgeFlurbereinigung erschienen. Zunächst werden die Grundlagen der Wertermittlung (Begriffe, rechtliche Grundlagen, Zweck, Zuständigkeit) erläutert. Die Gegenstände und Methoden der Wertermittlung werden, aufgeteilt in landwirtschaftliche Grundstücke (mit Sonderkulturen), forstwirtschaftliche, Bauland und Bauflächen, wesentliche Bestandteile (bauliche Anlagen, Bäume, Sträucher) sowie Rechte, behandelt. Die Durchführung der Wertermittlung, der Wertermittlungsrahmen, Termin zur Einleitung, örtliche Begutachtung, Termin zum Abschluss der Wertermittlung, Nachweis der Ergebnisse sowie Feststellung und Bekanntgabe werden erläutert. Die Wertermittlung für Verfahren nach § 86 und § 91 FlurbG wird beschrieben. Den Hauptteil der Veröffentlichung machen die Anlagen aus. Hier sind Vorschriften und Richtlinien abgedruckt sowie Beispiele verschiedener Wertermittlungsrahmen (Wald, Rebflächen, Obstbäume etc.).


Bild

Autor:

Erscheinungsjahr: 1982

Download als PDF

zurück


Zurück zur Navigation