Zusatzinformationen

Dorferneuerung / Umnutzung

Die Umnutzung leerstehender Gebäude sowie der Erhalt ortsbildprägender Gebäude unterstützen den eigenständigen Charakter ländlicher Siedlungen und tragen maßgeblich zu einem attraktiveren Wohnumfeld bei.

Beispiele aus den Bundesländern

Bayern

Unterliezheim (PDF, 73 KB)

Roßhaupten (PDF, 67 KB)

Brandenburg

Ferien mit Komfort in alter Bausubstanz (PDF, 626 KB)

Vom Weizenlager zum Konzertsaal (PDF, 552 KB)

Saarland

Mitmacher gesucht – "Mich hat ja keiner gefragt ..." (PDF, 1,78 MB)

Sachsen

Sanierung eines Bauernhauses (PDF, 155 KB)

Sanierung einer Scheune (PDF, 198 KB)

Umnutzung eines Wohnstallhauses (PDF, 171 KB)

Rekonstruktion eines denkmalgeschützten Dreiseithofes (PDF, 139 KB)


Zurück zur Navigation